Freisprechung Sommer 2017

Am 14.07.2017 wurden in Neumünster im Ausbildungszentrum für Zahntechnik der Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein (ZI HSH) 18 Auszubildende “freigesprochen”.

Die stellvertretende Obermeisterin und Koordinatorin der Gesellenprüfung, Monika Dreesen-Wurch, und der Leiter der Landesberufsschule für Zahntechnik in Neumünster, StD Wolf-Ekkehard Schmidt, beglückwünschten die Prüflinge.

Bei den Gesamtergebnissen der Gesellenprüfung, die sich aus der Kenntnis- (Theorie) und der Fertigkeitsprüfung (Praxis) zusammensetzt, wurde viermal “gut”, achtmal “befriedigend” und sechsmalmal “ausreichend” erreicht.

Eine besondere Auszeichnung erhielt Lea Freund (HP Dental GmbH, Kiel) für das beste Gesamtergebnis und die beste Fertigkeitsprüfung.

Die beste Kenntnisprüfung legte Finn-Ole Clausen (Schröder Dental Labor GmbH, Kiel) ab.

Das zweitbeste Gesamtergebnis erreichte Isa Prielipp (Timo Lübcke Dental-Technik, Husum).

Das drittbeste Gesamtergebnis erreichte Sara Sikora (Hanseatische Zahnmanufaktur, Lübeck).

Das viertbeste Gesamtergebnis erreichte Carina Dörband (Weiß und Schuldt Zahntechnik, Lübeck)

Menü