Freisprechung Sommer 2014

Am 04.07.2014 wurden in Neumünster im Ausbildungszentrum für Zahntechnik der Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein (ZI HSH) 18 Auszubildende „freigesprochen”.

Die stellvertretende Obermeisterin und Koordinatorin der Gesellenprüfung, Monika Dreesen-Wurch, und der Fachleiter der Landesberufsschule für Zahntechnik in Neumünster, StD Heiner Brockmann, beglückwünschten die Prüflinge.

Bei den Gesamtergebnissen der Gesellenprüfung, die sich aus der Kenntnis- (Theorie) und der Fertigkeitsprüfung (Praxis) zusammensetzt, wurde einmal “gut”, neunmal “befriedigend” und achtmal “ausreichend” erreicht.

Eine besondere Auszeichnung erhielt Dominik Fildebrandt (GOP Zahntechnik, Hamburg) für das beste Gesamtergebnis.

Menü